Amt Biesenthal-Barnim
- Amtsverwaltung -
A
A
Listenansicht
Drucken

 

Meldewesen

An-, Ab- und Ummeldung bei Wechsel der Haupt- und Zweitwohnung

Ansprechpartner:
Amt Biesenthal-Barnim
Frau Gröschel
Berliner Str. 1
16359 Biesenthal
Tel.: 03337/4599-13
Fax: 03337/4599-41
e-mail:

Anmeldung:
Gemäß §12 (1) Brandenburgisches Meldegesetz (BbgMeldeG) hat sich jeder Bürger nach Beziehen einer Wohnung innerhalb von 2 Wochen hier in der Meldebehörde des Amtes Biesenthal- Barnim anzumelden. Bei der Anmeldung einer Familie ist es ausreichend, wenn ein Familienmitglied, welches das 16. Lebensjahr vollendet hat, mit den notwendigen Unterlagen für alle Familienmitglieder diese vornimmt.Jede Anmeldung ist nach dem tatsächlichen Wohnverhältnis vorzunehmen, d.h. der Einwohner muss sich dort anmelden, wo er sich tatsächlich aufhält. Dies betrifft auch Wohnverhältnisse in Kleingartenanlagen oder Wochenendnutzungsgebieten. Dort kann ein Wohnen ggf. bauordnungsrechtlich unzulässig sein. Die Anmeldung in einem solchen Gebiet begründet nicht die Nutzung des Wochenendhauses als Wohnhaus, insbesondere nicht zur dauerhaften Nutzung. Sollten diesbezüglich Rückfragen bestehen, wenden Sie sich bitte vor der Anmeldung an unsere Bauverwaltung. Auch bei Unklarheiten bezüglich der Hausnummer ist vor der Anmeldung die Bauverwaltung zu kontaktieren.

Ummeldung:
Bei Umzug innerhalb des Amtsbereiches Biesenthal-Barnim ist dies ebenfalls innerhalb von 2 Wochen nach Beziehen der neuen Wohnung im hiesigen Meldeamt anzuzeigen.
Die erforderlichen Unterlagen entnehmen Sie bitte den zur Anmeldung notwendigen Unterlagen.

Abmeldung:
Grundsätzlich besteht seit Juni 2004 in Deutschland keine Abmeldepflicht mehr. Bei Umzügen innerhalb des Bundesgebietes reicht es aus eine Anmeldung im für den Wohnsitz zuständigen Meldeamt innerhalb der jeweils vorgeschriebenen Zeit vorzunehmen. Die Abmeldepflicht besteht jedoch gem. §12(2) BbgMeldeG weiterhin
bei Verzug ins Ausland und auch wenn eine von mehreren Wohnungen aufgegeben wird, ohne dass eine neue Wohnung im Inland bezogen wird.

Rechtsgrundlagen


Brandenburgisches Meldegesetz

benötigte Unterlagen

Anmeldung :
- Personalausweis ggf. Reisepass,
- Kinderreisepass oder die Geburtsurkunde für Kinder unter 18 Jahre
- Vollmacht des nicht anwesenden Elternteils bei gemeinsamen Sorgerecht

Formulare


Fragebogen zur Feststellung der Hauptwohnung
zurück

amt-biesenthal-barnim