Amt Biesenthal-Barnim
- Amtsverwaltung -
A
A
Listenansicht
Drucken

 


Fahrauskunft:
VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)

Bauverwaltung

Wohnberechtigungsschein

Ansprechpartner:
Amt Biesenthal-Barnim
Frau Franz
Plottkeallee 5 in 16359 Biesenthal
(Postanschrift: Berliner Straße 1, 16359 Biesenthal)
Tel.: 03337/4599-16
Fax: 03337/4599-73
e-mail:

Einen WBS benötigen Sie für den Bezug einer geförderten bzw. belegungsgebundenen Wohnung. Die Gültigkeit des WBS´s ist nur auf das jeweilige Bundesland begrenzt, in dem dieser ausgestellt wurde. Antragsberechtigt sind alle volljährigen Bürger. Voraussetzung für die Erteilung des WBS ist, dass die maßgeblichen Einkommensgrenzen eingehalten werden. Es ist das gesamte Einkommen der antragstellenden Personen bzw. Familie anzugeben. Die Bearbeitung der Befreiungsanträge erfolgt durch das Amt Biesenthal-Barnim.

benötigte Unterlagen

- Einkommensnachweise
- Nachweis über erhöhte Werbungskosten
- Heiratsurkunde bei Eheleuten, bei denen noch keiner der Ehegatten das 40. Lebensjahr vollendet hat
- Schwerbeschädigtenausweis
- Nachweis über Pflegebedürftigkeit
- Nachweis über Unterhaltsverpflichtungen

Formulare

Antragsformulare sind erhältlich bei Frau Franz.

Gebühren


Für die Erteilung eines Wohnberechtigungsscheines wird entsprechend der Verordnung zur Erhebung von Verwaltungsgebühren im Bereich Wohnungswesen (GebO Wohn) eine Gebühr in Höhe von 15,00 Euro erhoben.

 


zurück

amt-biesenthal-barnim